Pascal

Ich bin im Sommer 1983 in Zürich geboren und im Zürcher Oberland aufgewachsen. Von 2005 bis 2008 habe ich am IAM der ZHAW in Winterthur Journalismus und Organisationskommunikation studiert. Von 2009 bis 2012 verdiente ich mir einen Bachelorabschluss in Englischer und Deutscher Sprach- und Literaturwissenschaft der Universität Bern. Danach erlangte ich an der Universität Zürich einen Master in Englischer Sprach- und Literaturwissenschaft sowie Allgemeiner und Vergleichender Literaturwissenschaft.

Ausserdem habe ich:

  • Kurz vor der Matur an der Kantonsschule Büelrain in Winterthur ein Austauschjahr in Borlänge (Schweden) absolviert.
  • Insgesamt sieben Saisons beim UHC Uster und bei Floorball Köniz Unihockey in der Schweizer NLA gespielt und während einer Saison als Cheftrainer die NLA-Mannschaft des UHC Uster geführt. → Interview
  • Während eineinhalb Jahren an der Berufsschule in Uster Englisch unterrichtet.
  • Das Online-Magazin Coup mitgegründet und zusammen mit Andres Eberhard, Konrad Mazanowski, Anna Miller und Joel Bedetti während einem Jahr betrieben.

Seit September 2016 arbeite ich an einer Dissertation über die Reportagen von David Foster Wallace, George Saunders, John Jeremiah Sullivan, Mac McClelland und Rachel Kaadzi Ghansah. Betreut werde ich dabei von Prof. Martin Heusser (Uni Zürich).