Eine digitale Genossenschaft für Journalismus

Bild © Medienwoche

Das US-Startup Civil will mit einer neuen Online-Plattform den Journalismus weltweit verändern. Das ambitionierte Projekt nutzt die Blockchain, um darauf eine digitale Genossenschaft zu bauen. Anders als bei Kryptowährungen funktionieren die Tokens hier als eine Art Anteilscheine, die zu Teilnahme statt Spekulation animieren sollen. Ab 13. August 2018 werden die Tokens geschöpft, die bis zu 32 Millionen US-Dollar Startkapital generieren sollen. Für die Medienwoche habe ich die Leute hinter dem Projekt getroffen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s